Vertragsbestellung: Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel)

Schritt 1:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 1

Tragen Sie Ihren Domainnamen ein. Beachten Sie dabei, dass dieser ohne www eingetragen und die Endung aus dem Drop-down-Menü ausgewählt wird.

Aktivieren Sie das Häkchen bei Die Domain existiert bereits und soll übernommen werden. (KK / Providerwechsel).

Klicken Sie auf WEITER.

Schritt 2:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 2

Tragen Sie anschließend Ihre persönlichen Daten ein. Achten Sie hierbei auf die Pflichtfelder, die mit einem * markiert sind.

Das Kundenpasswort benötigen Sie für den Zugang zur vertraglichen Verwaltung. Sie können auswählen, ob Sie das Passwort selbst vergeben möchten oder ein Passwort automatisch generiert werden soll. Beachten Sie, dass im Gegensatz zu automatisch generierten Passwörtern, selbst vergebene nicht per E-Mail zugesendet werden. Alle Passwörter müssen beim ersten Login neu gesetzt werden.

Aktivieren Sie das Häkchen bei
Ich erkläre, dass ich diejenige Person bin, die mit Vorname und Nachname hier zutreffend bezeichnet ist und dass ich für den Fall, dass ein Unternehmen Vertragspartner werden soll, ich berechtigt bin, die Bestellung für das Unternehmen vorzunehmen.

Um fortzufahren, klicken Sie auf WEITER.

Schritt 3:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 3

Damit Ihr Tarif freigeschaltet werden kann, benötigen Sie einen Freischaltcode. Diesen Code können Sie per SMS oder per Post anfordern. 

Wenn Sie sich für eine der Varianten entschieden haben, klicken Sie auf WEITER.

Schritt 4:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 4

Setzen Sie das Häkchen bei Mir ist bekannt, dass evtl. Inhaberwechsel und Adressaktualisierungen direkt mit der Domainübernahme durchgeführt werden.

Bei den meisten Domainendungen wird für die Übernahme ein Auth-Code benötigt. Diesen erhalten Sie von Ihrem alten Provider.

Wenn die Übernahme der Domain direkt mit der Freischaltung des Vertrages gestartet werden soll, aktivieren Sie Die Übernahme der Domain soll schnellst möglich bzw. sofort gestartet werden. und geben Sie den Auth-Code in das dafür vorgesehene Feld ein.

Sie können den Auth-Code auch zu einem späteren Zeitpunkt übermitteln und vorher alles wie gewünscht bei uns einrichten. Aktivieren Sie in diesem Fall Die Übernahme der Domain soll nicht sofort gestartet werden. Ich teile Ihnen den Auth-Code für die Domain später per E-Mail mit..

Nachdem Sie eine Auswahl getroffen haben, klicken Sie auf WEITER.

Schritt 5:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 5

Wählen Sie aus dem Drop-down-Menü Mein gewünschter Vorauszahlungszeitraum die Vorauszahlung aus. Dabei können Sie zwischen 1 - 36 Monate im Voraus wählen. Je nach Vorauszahlungsdauer bekommen Sie unterschiedliche Rabatte.

Unter Einzugsermächtigung tragen Sie Ihre aktuelle Bankverbindung ein.
Sollte die Bestellung für ein Unternehmen (z.B. Firmen, Vereine und öffentliche Institutionen) sein, dann melden Sie sich bitte bei unserem Support für eine alternative Bezahlmethode.

Sie haben nun die Möglichkeit eine separate E-Mail-Adresse für die Rechnungszustellung einzutragen. Damit gehen Rechnungen nur an diese E-Mail.

Anschließend aktivieren Sie das Häkchen bei
Ich verpflichte mich, mein E-Mail-Postfach regelmäßig auf Posteingänge zu prüfen und die Änderung der E-Mail-Adresse unverzüglich mitzuteilen bzw. in meinem Account selbst zu korrigieren.

Um fortzufahren, klicken Sie auf WEITER.

Schritt 6:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 6

Abschließend bekommen Sie eine Übersicht über Ihren Tarif, die Kosten und Ihre Eingaben.
Kontrollieren Sie noch einmal sorgfältig alle Informationen. Achten Sie auf Schreibfehler, vor allem im Domainnamen.

Wenn alles soweit stimmt, aktivieren Sie die Häkchen bei

Ich bestätige die Richtigkeit der obigen Angaben. Die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich sowie die Vertragsbedingungen über die Auftragsverarbeitung werden Vertragsbestandteil. Ich stimme der Einbeziehung zu.

und

Soweit ich nicht als Unternehmen durch Eintrag einer Firma bestellt habe, erkläre ich als bestellender Verbraucher: Ich verlange ausdrücklich und stimme gleichzeitig zu, dass ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich mit der bestellten Webhosting-Dienstleistung vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt. Ich weiß, dass mein mir als Verbraucher zustehendes Widerrufsrecht bei vollständiger Erfüllung des Vertrages erlischt.

Schritt 7:

Vertragsbestellung - Bestellung mit vorhandener Domain (KK - Providerwechsel), Bild 7

Um die Bestellung auszuführen, klicken Sie auf ZAHLUNGSPFLICHTIG BESTELLEN.
in Beschreibung