WordPress: SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace

Schritt 1:


Hinweis:
Sie benötigen ein aktives SSL-Zertifikat für die betreffende Domain oder Subdomain. Sofern dies noch nicht eingerichtet ist, gehen Sie bitte zuerst nach der folgenden Anleitung vor:

#ANLEITUNG#470#Einbindung Let's Encrypt Zertifikat#


Achtung:
Wenn Sie in Ihrem WordPress das Plugin OptimizePress verwenden, dann installieren Sie bitte nicht das Plugin Better Search Replace. Gehen Sie in diesem Fall nach der Anleitung auf der Hilfeseite des Herstellers von OptimizePress vor.

Schritt 2:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 2

Melden Sie sich in der Administrationsoberfläche von WordPress mit Ihrem Benutzernamen und dem dazugehörenden Passwort an.

Schritt 3:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 3

Klicken Sie auf Installieren unter dem Menüpunkt Plugins.

Schritt 4:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 4

Geben Sie rechts neben dem Feldnamen Stichwort better search replace ein. Es wird Ihnen anschließend das Plugin Better Search Replace angezeigt. Klicken Sie auf Jetzt installieren.

Schritt 5:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 5

Nach der Installation klicken Sie auf Aktivieren.

Schritt 6:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 6

Unter dem Menüpunkt Werkzeuge klicken Sie auf Better Search Replace.

Schritt 7:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 7

Tragen Sie in dem Feld Suchen nach: die Domain/Subdomain mit http ein und in das Feld Ersetzen durch: die Domain/Subdomain mit https.

Markieren Sie unter Tabellen auswählen alle WordPress Tabellen.

Aktivieren Sie beim ersten Mal die Option Als Testlauf durchführen und klicken Sie anschließend auf Suchen/Ersetzen starten.

Schritt 8:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 8

Sie sehen nun die Ergebnisse des Testlaufs. Für mehr Details klicken Sie auf hier klicken.

Nun können Sie die Option Als Testlauf durchführen deaktivieren und noch einmal starten.

Wenn das Plugin fertig ist, werden Sie automatisch von WordPress abgemeldet. Sie sollten nun in der Browser-Adresszeile eine verschlüsselte Verbindung sehen.

Schritt 9:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 9

Loggen Sie sich jetzt mit Ihren Zugangsdaten im #KAS# ein.

Klicken Sie auf Domain oder Subdomain, je nachdem wo WordPress installiert ist.

Schritt 10:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 10

Klicken Sie in der Übersicht rechts bei Ihrer Domain/Subdomain auf das Symbol für bearbeiten.

Schritt 11:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 11

Anschließend klicken Sie auf aktiviert, bearbeiten unter SSL-Schutz.

Schritt 12:

WordPress - SSL in WordPress aktivieren mit Better Search Replace, Bild 12

Aktivieren Sie SSL erzwingen und speichern Sie die Änderung.
in Beschreibung
Datenschutzeinstellungen