Domainverwaltung: Domain (z.B. .com) für KK entsperren

Schritt 1:

Domainverwaltung - Domain (z.B. .com) für KK entsperren, Bild 1

Wenn eine Domain Ihres Kunden zu einem anderen Provider wechseln soll und Sie die Domain mit einem Registrar Lock (Sperre) versehen haben, dann müssen Sie diese Sperre manuell aufheben. Ist die Sperre aktiv, so erhält der neue Provider bei einer KK-Anfrage eine automatische Ablehnung.

Melden Sie sich mit Ihrer Reseller-ID und dem Passwort unter www.domainbestellsystem.de an und klicken Sie links auf Auftragsübersicht.

Schritt 2:

Domainverwaltung - Domain (z.B. .com) für KK entsperren, Bild 2

Sie sehen jetzt eine Übersicht der bestellten Domains im Domainbestellsystem. Klicken Sie rechts auf Details.

Schritt 3:

Domainverwaltung - Domain (z.B. .com) für KK entsperren, Bild 3

Klicken Sie im Menü rechts auf Transfer-Sperre deaktivieren.

Schritt 4:

Domainverwaltung - Domain (z.B. .com) für KK entsperren, Bild 4

Die Entsperrung wurde an die zuständige NIC übermittelt.
in Beschreibung