Einbindung als Netzlaufwerk: Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome

Schritt 1:


Bitte beachten Sie, dass Ihnen das Netzlaufwerk erst ab dem Tarif ALL-INKL Premium zur Verfügung steht.

Laden Sie sich zuerst die Konfigurationsdatei für OpenVPN herunter. Diese können Sie unter nachfolgendem Link beziehen:

Download Konfigurationsdatei

Entpacken Sie die heruntergeladene Datei vpnconfig.zip.

Schritt 2:


Öffnen Sie nun die Datei LOGIN.kasserver.com.ovpn mit einem Editor wie beispielsweise Textbearbeitung (gedit). In den ersten 4 Zeilen der Datei steht folgendes:

client
dev tun
proto udp
remote LOGIN.kasserver.com 1199

Schritt 3:


Ersetzen Sie in Zeile 4:

remote LOGIN.kasserver.com 1199

LOGIN durch den Netzlaufwerkbenutzer mit dem Sie sich zur Online-Festplatte verbinden wollen.

Sie finden den Benutzernamen im #KAS# unter dem Punkt Netzlaufwerk.

Die Zeile sollte dann etwa wie folgt aussehen:

remote s0123456.kasserver.com 1199

Schritt 4:


Speichern Sie nun die Datei und benennen Sie diese von

LOGIN.kasserver.com.ovpn

in

s0123456.kasserver.com.ovpn

um.

Ersetzen Sie s0123456 durch Ihren Benutzernamen für das Netzlaufwerk.

Schritt 5:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 5

Klicken Sie jetzt oben rechts auf das Netzwerk-Symbol und dann auf Einstellungen.

Schritt 6:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 6

Klicken Sie bei VPN auf das +.

Schritt 7:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 7

Wählen Sie Aus Datei importieren ... aus.

Schritt 8:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 8

Suchen Sie die OpenVPN-Konfigurationsdatei auf Ihrem Rechner, wählen Sie diese aus und klicken Sie auf Öffnen.

Schritt 9:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 9

Klicken Sie auf Hinzufügen.

Schritt 10:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 10

Aktivieren Sie die VPN-Verbindung.

Schritt 11:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 11

Klicken Sie im Menü auf Dateien.

Schritt 12:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 12

Wählen Sie jetzt Andere Orte aus.

Schritt 13:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 13

Geben Sie nun bei Mit Server verbinden die folgende Serveradresse an:

smb://s0123456.vpn9.kasserver.com/s0123456

Ersetzen Sie s0123456 durch Ihren Benutzernamen für das Netzlaufwerk.
Die Benutzerinformationen finden Sie im #KAS# unter Netzlaufwerk.

Klicken Sie auf Verbinden.

Schritt 14:

Einbindung als Netzlaufwerk - Netzlaufwerk über VPN verbinden - Ubuntu Gnome, Bild 14

Wählen Sie jetzt Registrierter Benutzer aus und geben Sie die Zugangsdaten für Ihr Netzlaufwerk ein.

Klicken Sie auf Verbinden.
in Beschreibung