DNS-Werkzeuge: Cloudflare

Schritt 1:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 1

Klicken Sie auf + Website hinzufügen.

Schritt 2:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 2

Geben Sie Ihre Domain ein und klicken Sie auf Website hinzufügen.

Schritt 3:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 3

Wählen Sie den von Ihnen gewünschten Tarif aus und klicken Sie auf Weiter.

Schritt 4:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 4

Ihnen werden jetzt die bestehenden DNS-Einträge der Domain angezeigt. Löschen Sie alle Einträge vom Typ "A" und mit Name * (Wildcard), ihredomain.de und www.

Die Angabe ihredomain.de steht für den Namen Ihrer Domain.

Schritt 5:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 5

Fügen Sie folgenden Eintrag hinzu:

CNAME www <Ihr-Login>.kasserver.com


Bitte ersetzen Sie <Ihr-Login> durch den Loginnamen vom #KAS# z.B. w0123456.

Schritt 6:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 6

Fügen Sie nun den folgenden Eintrag hinzu:

CNAME @ <Ihr-Login>.kasserver.com


Bitte ersetzen Sie <Ihr-Login> durch den Loginnamen vom #KAS# z.B. w0123456.

Schritt 7:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 7

So sollte die Anzeige jetzt etwa aussehen. Klicken Sie auf Weiter.

Schritt 8:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 8

Nun werden Ihnen die Nameserver angezeigt, die für die Domain hinterlegt werden sollen.

Schritt 9:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 9

Für die Änderung der Nameserver der Domain senden Sie uns bitte einen Auftrag direkt über das Support-Formular in Ihrer #MA# unter "Support".

Wenn Sie von uns die Benachrichtigung über die erfolgreiche Änderung erhalten haben, klicken Sie bei Cloudflare auf Nameserver prüfen.

Schritt 10:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 10

Achtung: Legen Sie jede Subdomain, die Sie über Cloudflare sichern wollen, einzeln an. Verwenden Sie keinen Wildcard-Record *.

Schritt 11:

DNS-Werkzeuge - Cloudflare, Bild 11

Wenn Sie Cloudflare als Proxy verwenden und für die Domain eine SSL-Verschlüsselung aktivieren möchten, sollte bei Cloudflare unter SSL/TLS die Option Vollständig gesetzt sein.

Bei uns benötigen Sie dann nur ein selbstsigniertes SSL-Zertifikat. Gehen Sie dazu in folgender Anleitung bis Schritt 3 vor:

Einbindung selbstsigniertes SSL-Zertifikat
in Beschreibung